BitLQ Bewertung | Börsengebühren, Sicherheit, Pro und Kontra

BitLQ ist ein bekannter Name in der Krypto-Community, aber da es seinen fairen Anteil an Kontroversen hatte, ist dieser Austausch immer noch sicher zu verwenden? In unserer Bewertung werden wir Ihnen helfen zu verstehen, wie dieser Kryptowährungsaustausch funktioniert, indem wir seine Funktionen, Sicherheit, Vor- und Nachteile analysieren.

Die Börse ist dafür bekannt, dass sie mehrere Handelspaare anbietet und die beliebtesten digitalen Vermögenswerte unterstützt. In dieser BitLQ Bewertung werden wir auch mit Ihnen teilen, welche die Vorteile der Nutzung dieser Plattform sind. Der Artikel wird einen allgemeinen Überblick über die Dienstleistungen dieser Krypto-Börse geben.

BitLQ BEWERTUNG: Exchange Überblick

BitLQ wurde 2012 auf den Britischen Jungferninseln von Raphael Nicolle, einem Franzosen, der auch Teil von iFinex.inc war, gegründet. Sie hat ihren Sitz in Hongkong und begann zunächst als reine Bitcoin- und P2P-Margin-Lending-Plattform.

Zu dieser Zeit gab es nur wenige Kryptowährungsbörsen und die Branche begann sich zu entwickeln. So spielte BitLQ eine wichtige Rolle, um Kryptowährungen zu neuen Nutzern zu verhelfen. Diese Entscheidung ermöglichte es BitLQ, eine der größten und anerkanntesten Plattformen für die Verfolgung von Kryptowährungen in der Welt zu werden.

BitLQ ist auch mit Tether (USDT) verbunden, dem größten Stablecoin der Welt. Dieser digitale Vermögenswert ermöglicht es den Nutzern, sich gegen die Volatilität auf dem Markt der traditionellen Kryptowährungen abzusichern. Tether hat einen Wert von 1 $ und das Unternehmen hinter der Börse behauptet, dass es durch verschiedene Vermögenswerte abgesichert ist.

Die Börse gab 2018 bekannt, dass sie ihren Sitz in die Schweiz verlegen wird.

Die Plattform verwaltet auch ETHfinex, eine analoge Börse, die den Handel mit ERC-20-Token unterstützt.

Es wurde berichtet, dass BitLQ auf einer früheren Börse namens Bitcoinica aufgebaut wurde, die ein Jahr vor BitLQ gestartet wurde. Bitcoinica hatte eine Menge Probleme, da sie innerhalb weniger Wochen zweimal gehackt wurde und 61.000 BTC verlor, was heute 600.000.000 Millionen Dollar wert wäre.

BitLQ ist eine der liquidesten Börsen auf dem Markt, die in der Regel hohe Volumina und niedrige Spreads (die Differenz zwischen dem besten Geld- und Briefkurs) aufweist.

Nun werden wir unsere BEWERTUNG fortsetzen, indem wir uns alle Funktionen von BitLQ ansehen.

Unterstützte Währungen und verfügbare Länder

Eines der Hauptmerkmale von BitLQ ist die Tatsache, dass es eine große Anzahl von Handelspaaren hat. Dies ist sehr nützlich für Einzelpersonen und Enthusiasten, die ein diversifiziertes Krypto-Portfolio haben wollen. Außerdem war dies sehr nützlich für Händler und Investoren, die den Boom der Initial Coin Offering (ICO) genossen haben.

Die Börse unterstützt mehr als 200 Kryptowährungen, was bedeutet, dass Händler können mit den Top-Münzen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ethereum Classic (ETC), Bitcoin Cash (BCH), Dash (DASH), Ripple (XRP), TRON (TRX), Zcash (ZEC), NEO (NEO) und Monero (XMR) handeln, sowie weitere exotische Münzen wie Augur (REP), Bitcoin Gold (BTG), Golem (GNT), Qtum (QTUM), Status (SNT), Bytom (BTM), Verge (XVG), Storj (STORJ), Basic Attention Token (BAT), 0x Project (ZRX), FunFair (FUN) und Tezos (XTZ).

Vier Fiat-Währungen werden ebenfalls unterstützt: USD, EUR, GBP und JPY.

Die Plattform ist für die meisten Länder der Welt zugänglich, mit Ausnahme von:

  • Bangladesch;
  • Bolivien;
  • Ecuador;
  • Kirgisistan;
  • Vereinigte Staaten von Amerika;